Teaching Unit Kommunikation/Supervision/Reflexion

Teaching Unit Kommunikation/Supervision/Reflexion
 
Leiter: Univ.-Prof. Dr. Josef W. Egger
 
Die Teaching Unit KSR ist der Professur für Biopsychosoziale Medizin in der Lehre zugeordnet. Mit der Studien begleitenden Seminarreihe Kommunikation/Supervision/Reflexion leistet diese Einheit einen wesentlichen Beitrag zum Erwerb biopsychosozialer Kompetenz im Studium der Humanmedizin – ein Ziel, das im Leitbild der Medizinischen Universität ausgewiesen ist. Wissen, Fertigkeiten und professionelle Haltung werden den Studierenden in 4 Lehrveranstaltungsreihen vermittelt: Psychosoziale und Psychosomatische Medizin (KSR1), Ethik in der Medizin (KSR2), Psychotherapeutische Medizin (KSR3) und Gesundheitspsychologische Aspekte des ärztlichen Berufs (KSR4).
 
Der Aufbau und die Betreuung des MUG-Mentoring-Programms für Studierende sowie die Organisation der MUG-helpline (ein peer to peer-Service von speziell ausgebildeten studentischen TutorInnen für Studierende in kritischen Studien- bzw. Lebenssituationen) sowie die fachliche Betreuung des Studienbeirats im Vizerektorat für Studium und Lehre sind weitere Arbeitsbereiche der TU.
Letzte Aktualisierung: 12.09.2011